Filmarchiv A-Z

Das li.wu. ist derzeit leider geschlossen.


Alle online gekauften Karten werden Ihnen automatisch rückerstattet.
Sie müssen nichts weiter unternehmen.

Wir hoffen, dass wir den Betrieb bald wieder aufnehmen können, darum bleibt der Spielplan unter Vorbehalt noch gültig.

Aktuelle Informationen dazu finden Sie umgehend hier auf unserer Webseite.

Bitte buchen Sie vorerst nicht online!

Das Mädchen aus Monaco

Das Mädchen aus Monaco

Regie: Anne Fontaine, Frankreich 2008, 95 min, DF, FSK 12


Maître Beauvois (Fabrice Luchini), Staranwalt aus Paris, ist in Monaco, um Madame Lassalle in einem Mordprozess zu verteidigen. Er ist intelligent, geistreich, eloquent und nie um Worte verlegen. Nur mit Frauen hat er so seine Probleme, denn sie wollen leider nicht nur reden. Audrey, Wetterfee aus Monaco, ist schön, sinnlich und sexy. Sie will ein Star werden, raus aus Monaco, und ist bereit, dafür alles zu tun. Christophe, Beauvois’ pflichtbewusster Bodyguard in Monaco, hatte eine Affäre mit Audrey und will den Anwalt aus ihren Fängen retten. Oder ist etwa bloß Eifersucht im Spiel? Bevor Beauvois sich versieht, hat Audrey ihm den Kopf verdreht. Eine leichte Sommerkomödie mit etwas gewichtigerem Ende, die getragen wird von dem herausragenden Spiel Fabrice Luchinis.


Falls kein Sitzplan angezeigt wird, drücken Sie bitte auf den Button – ändern – und wählen die Vorstellung nochmals aus.