Dolpo Tulku – Heimkehr in den Himalaya
©

Dolpo Tulku – Heimkehr in den Himalaya

Regie: Martin Hoffmann, BRD 2009, 104 min, OmU, FSK o. A.


Im Alter von 10 Jahren wurde der Hirtensohn Sherap Sangpo aus der nepalesischen Provinz Dolpo hoch im Himalaya als Reinkarnation des Dolpo Tulku erkannt und zur Ausbildung nach Indien geschickt. 16 Jahre später kehrt er in die Heimat zurück, um dort die Position des geistlichen Oberhaupts einzunehmen. Der Dokumentarfilm begleitet den jungen Mann, auf den eine große Verantwortung wartet, auf der beschwerlichen Reise in eine der abgelegensten Regionen der Welt.