Herrn Kukas Empfehlungen
©

Herrn Kukas Empfehlungen

Regie: Dariusz Gajewski, Polen/Österr. 2008, 94 min, DF, keine FSK


Der junge Waldemar entscheidet sich eines Tages in den Westen zu reisen um dort etwas Geld zu verdienen. Sein Nachbar, Herr Kuka, der selbst lange als Saisonarbeiter unterwegs war, unterweist ihn in den überlebenswichtigen Dingen. Kaum in Wien angekommen, muss Waldemar jedoch feststellen, dass Kukas Empfehlungen völlig unbrauchbar sind, und wenn er eines lernt ist es, dass nichts ist wie es scheint...

Die Aufführungen finden statt in Zusammenhang mit der FilmLand M-V gGmbH im Rahmen der 3. Woche des polnischen Films in M-V.
Am 27. Januar um 20:00 Uhr anschließendes Filmgespräch mit dem Regisseur Dariusz Gajewski.