Fascinating India
©

Fascinating India

Regie: Simon Busch/Alexander Sass, Indien/BRD 2014, 91 min, DF, FSK o.A.


Die Filmemacher sind monatelang durch den Norden Indiens gereist. Eine Reise, die sich ausgehend von der Architektur der zum Teil menschenleeren Oasenstädte des Nordens in Richtung der religiösen Zentren wie Varanasi bewegt und den Zuschauer mitnimmt zur Kumbh Mela, dem größten religiösen Fest der Welt, das nur alle zwölf Jahre stattfindet: 35 Millionen Teilnehmer an den Ufern des Ganges, Filmaufnahmen sind hier eigentlich tabu.