Fanfan & Alexandre
©

Fanfan & Alexandre

Regie: Alexandre Jardin, Fkr. 1992, 89 min, DF


Ein kurz vor der Heirat mit seiner langjährigen Verlobten stehender junger Mann fürchtet sich vor der Ehe und beschließt, das Gefühl der Liebe auf ewig zu bewahren, indem er eine Frau umwirbt, ohne mit ihr zu schlafen. Heiter-melancholische Geschichte um eine „amour fou", voller origineller Ideen, aber auch mit verschenkten Chancen, dank des erfrischenden Spiels der Hauptdarstellerin Sophie Marceau jedoch letztlich angenehm unterhaltend. (Lexikon des internationalen Films)
Wunschfilm des Monats