Alles ist gut Trailer
© TRIMAFILM/NFP/Filmwelt

Alles ist gut

Regie: Eva Trobisch, Deutschland 2018, 94 min, FSK 12


Obwohl Janne nach außen den gegenteiligen Eindruck vermitteln möchte, ist in ihrem Leben gar nichts gut. Nicht, seitdem ihr neuer Chef ihr seinen Schwager Martin vorgestellt hat: Der Abend des Kennenlernens endete mit einer Vergewaltigung. Das Schweigen des Opfers über den Vorfall löst das Problem nicht und weicht nach und nach einer stillen Ohnmacht – bis Janne ihr Leben sowie die Liebe zu ihrem Freund Piet langsam entgleiten.