Die Kleinen und die Bösen
©

Die Kleinen und die Bösen

Regie: Markus Sehr, BRD 2015, 91 min, FSK 12


Bewährungshelfer Benno steht vor einer Herausforderung: Er soll Hotte, einen Säufer, der nichts als Ärger im Sinn hat, bändigen. Als Hotte auch noch das Sorgerecht für seine beiden Kinder zugesprochen wird, sieht Benno rot. Auf keinen Fall darf Hotte mit den Halbwüchsigen zusammenziehen. Doch Hotte, der sich zunächst nur für das Kindergeld interessiert, findet Gefallen an der neuen Wohnsituation. Und während Hotte sich bemüht, sein Leben neu zu ordnen, versucht Benno alles, um genau dies zu verhindern … Komödie.