Im Namen des ...
©

Im Namen des ...

Regie: Malgorzata Szumowska, Polen 2013, 101 min, DF und OmU (Polnisch), noch keine FSK


In einem kleinen polnischen Dorf arbeitet der katholische Priester Adam. Vor allem in ein Erziehungscamp für Jugendliche steckt er seine Kraft und will eine Leitfigur sein. Was keiner weiß: Adam ist homosexuell. Und zu einem der Jugendlichen fühlt er sich hingezogen. So muss Adam abwägen: zwischen seiner Arbeit als Priester und seinen unterdrückten Gefühlen.

Vorführung am 15.05. um 20 Uhr in Anwesenheit von Kornel Miglus, Film-Referent am Polnischen Institut in Berlin.