Filmreihen

BÖLL-Montagskino

Einmal monatlich zeigen wir in Zusammenarbeit mit der Heinrich-Böll-Stiftung MV einen Film, der sich mit aktuellen politischen Fragen auseinandersetzt.

Großartige Powerfrauen aus Kuba, Japan, Deutschland, Amerika und Polen teilen ihre faszinierenden Lebensgeschichten.

Ein Dokumentarfilm, der die bislang unbeachtete Seite der Kunststoffkrise beleuchtet.


DEFA-Künstlerleben

Gemeinsam mit der Kulturstiftung Rostock e.V. und dem Institut für Medienforschung der Universität Rostock laden wir zu einer Filmreihe mit Biografien großer Künstler aus einem untergegangenen Land. Nach den Filmen freuen wir uns auf Gespräche mit Gästen und dem Publikum. Mit Unterstützung des Förderverein des li.wu.

Verfilmung von Franz Fühmanns Novelle »Ein schlimmer Tag«.


FiSH - Festival im StadtHafen 2024

SehSterne und Begleitprogramm

FiSH – das Filmfestival im StadtHafen Rostock – ist seit 2004 das Frühlingsevent der jungen deutschen Filmszene.

Vom 08. bis 12. Mai 2024 bietet Rostock eine Plattform für Nachwuchsfilmemacher aus Deutschland und Partnerländer des Ostseeraumes. Im Rahmen des Festivals zeigen wir in unserem Saal in der Frieda23 ausgewählte Spiel-, Kurz- und Dokumentarfilme.

Nähere Infos, sowie das gesamte Festivalprogramm unter: fish-festival.de

Ein Thema. 48 Stunden Zeit, einen Film zu drehen.

Die Gewinner des diesjährigen FiSH im kompakten Block.

Basilio kommt die Welt irgendwie lyrisch vor.

Echtzeit-Doku über Seenotrettung.

Frischer Fisch ...äh Film aus Rostock!

2054: Ben entdeckt eine Welt, in der Tiere lebten und viele Pflanzenarten existierten.

Als Arzt ohne Zulassung rutscht Bruno in die Unterwelt.

Portät von Merrill »Peaches« Nisker.

Wie geht's weiter in Loitz?


li.wu. Schatzkiste

Die li.wu. Schatzkiste ist der Ort für Filmklassiker und Perlen der Kinogeschichte. Ausgewählte Werke der Filmhistorie werden hier nicht einfach nur gezeigt, sondern bekommen eine kurze Einführung, damit Neugierige und Entdeckungsfreudige ebenso wie Filmkenner nicht völlig unvorbereitet in (un)bekannte Gebiete vorstoßen. Vor allem aber ist die li.wu. Schatzkiste auch der Ort, um Filme (wieder) zu entdecken. Jeden Monat steht dabei ein anderer Film auf dem Programm. Die Spanne reicht vom Hollywood-Klassiker zu Meisterwerken des deutschen Films über herausragende europäische Produktionen bis hin zu abseitigen wie prägenden Filmen.
Eine - chronologisch geordnete - Auflistung aller bereits gezeigten Filme findet sich extern bei »letterboxd: li.wu-Schatzkiste«.

George Millers Spielfilmdebüt anlässlich des diesjährigen Filmstarts »Furiosa«.


Querbeet

Querbeet ist unsere öffentliche Filmreihe, bei der alle im Alter von 13 bis 19 Jahren mitbestimmen können, welche Filme gezeigt werden.
Lust mitzumachen? Dann schicke eine E-Mail an – Stichwort: Querbeet

Der oscarpremierte Animationsfilm aus dem Hause Ghibli feiert sein Comeback im Kino!

Jamie und Marian machen sich zu einem Roadtrip bereit, allerdings mit einem unerwartetem Kofferrauminhalt.

Eine Gruppe Schüler widersetzt sich der Evakuierung aufgrund eines Sturms und verweilt in der Schule.