Weißer weißer Tag Trailer
© Arsenal

Weißer weißer Tag

Regie: Hlynur Pálmason, Island 2019, 109 min, DF und OmU (Isländisch), noch keine FSK


Der seit zwei Jahren verwitwete Polizist Ingimundur verbringt seit seiner Freistellung von der Arbeit die meiste Zeit mit seiner kleinen Enkelin und damit, sich in einem abgelegenen Gehöft ein neues Heim einzurichten. Daneben unterzieht er sich einer Gesprächstherapie. Dann findet er unter den Hinterlassenschaften seiner Frau einen Hinweis auf einen Seitensprung. Um die neu aufgebrochene Wunde zu heilen, greift Ingimundur zu drastischen Mitteln.

Ein eindringlicher Film über Zorn und Vergebung.


Falls kein Sitzplan angezeigt wird, drücken Sie bitte auf den Button – ändern – und wählen die Vorstellung nochmals aus.