Diplomatie
©

Diplomatie

Regie: Volker Schlöndorff, BRD/Fkr. 2014, 88 min, DF und OmU (Franz.), noch keine FSK


Auf Befehl Hitlers im Sommer 1944 dürfen die Alliierten Paris „nicht oder nur als Trümmerfeld“ bekommen. General Dietrich von Choltitz als Wehrmachtsbefehlshaber für Groß-Paris muss nun diesem Auftrag nachkommen. Von Choltitz lässt die imposanten und charakteristischen Bauwerke der französischen Hauptstadt verminen: den Eiffelturm, den Louvre, Notre-Dame. Es liegt am schwedischen Generalkonsul Raoul Nordling, der sich über geheime Zugänge einen Weg zu von Choltitz verschafft, den Befehlshaber von seinem Plan abzubringen. Nach dem gleichnamigen Theaterstück von Cyril Gély.