Die fabelhafte Welt der Amélie
©

Die fabelhafte Welt der Amélie

Regie: Jean-Pierre Jeunet, Fkr./BRD 2001, 120 min, OmU (Französisch)


Amélie ist Kellnerin in einem Pariser Café. Die junge, introvertierte Frau liebt die kleinen Dinge; Details, die anderen entgehen, beflügeln ihre Phantasie. Für ihre Mitmenschen hat Amélie ein offenes Herz und hilft deren Glück manchmal nach mit Einfallsreichtum und kleinen Flunkereien. Doch als sie sich eine Tages selbst verliebt, scheint sie den großen Schritt aus ihrer Traumwelt nicht zu wagen.
Altersempfehlung: ab 14 J Am 11.04.2002 um 17.30 Uhr für Schüler Eintritt €2,00.