Solo Sunny Trailer
© DEFA-Stiftung

Solo Sunny

Regie: Konrad Wolf, DDR 1980, 104 min, FSK 12


Ingrid »Sunny« Sommer (Renate Krößner) lebt in Berlin Prenzlauer Berg. Die begabte Sängerin ist oft mit einer Band auf Tour. Während sie sich nach dem Glück sehnt, kommt ihr ständig das Leben dazwischen. Aber so leicht lässt sich Sunny nicht unterkriegen.

Gewinner des Silbernen Bären der Berlinale 1980 als Beste Hauptdarstellerin (Renate Krößner).


Falls kein Sitzplan angezeigt wird, drücken Sie bitte auf den Button – ändern – und wählen die Vorstellung nochmals aus.