Intimacy
©

Intimacy

Regie: Patrice Chéreau, Fkr. 2001, 117 min, OmU (Englisch)


Sie kommt jeden Mittwoch um dieselbe Zeit in seine Wohnung nur für ein paar Stunden ungestümen Sex. Danach verschwindet sie genauso rasch. Erst als die geheimnisvolle Fremde einmal nicht am verabredeten Tag erscheint, bemerkt der Londoner Barkeeper Jay, welche Bedeutung ihre scheinbar nur auf Sex begründete Beziehung für sein Leben gewonnen hat. Er kennt nicht einmal ihren Namen, doch nun beginnt er, sich für ihr Leben zu interessieren, ihr heimlich nachzustellen…Goldener Bär 2001 als bester Film, Silberner Bär für Kerry Fox als beste Darstellerin.