Der Mondmann
©

Der Mondmann

Regie: Stephan Schesch, BRD 2013, 95 min, Zeichentrick, FSK o.A., empf. ab 4


Der Mann im Mond langweilt sich schon seit längerem. Als ein Komet vorbei fliegt, ergreift er die Chance und landet auf der Erde. Hier entdeckt er seltsame Dinge wie Blumen, Düfte und vieles andere. Ein Fluss bringt ihn zu dem Erfinder Bunsen van der Dunkel, der fasziniert ist von seinem Besucher und sich mit ihm anfreundet. Doch der finstere Präsident hat, wie auch die Kinder, das Verschwinden des Mondmannes bemerkt und lässt ihn suchen. Die Kinder wiederum können kaum noch einschlafen. So beschließt der Mondmann, wieder auf seinen Trabanten zurück zu kehren, bloß wie?
Handgezeichnete Adaption des Klassikers von Tomi Ungerer.