Ich reise allein
©

Ich reise allein

Regie: Stian Kristiansen, Norwegen 2011, 94 min, DF, FSK o.A.


Jarle hat sich wunderbar eingerichtet in seinem Studium der Literatur und den Dauerpartys der Kommilitonen, da erreicht ihn eine Katastrophenmeldung: er ist Vater einer siebenjährigen Tochter, bei einem One-Night-Stand als Teenager gezeugt und bereits auf dem Weg zu ihm, weil ihre Mutter auch mal Urlaub braucht. Von jetzt auf gleich Schluss mit Proust und Party? Nicht mit Jarle, er versucht, so weiterzumachen wie bisher. Aber nicht nur seine derzeitige Freundin, auch die Nachbarin und seine Mutter waschen ihm gehörig den Kopf und die kindliche Naivität von Charlotte Isabel tut ihr übriges...
Wundervolle Komödie über das Erwachsenwerden und dessen Vermeidung mit tollem Soundtrack.