Wie auf Erden

Wie auf Erden

Regie: Kay Pollak, Schweden 2015, DF und OmU (Schwedisch), 134 min, FSK 12


Nach dem Tod des Stardirigenten Daniel bleibt die Kirche von Ljusåker immer häufiger leer, der Pastor sucht Trost im Alkohol. Auch Lena leidet unter dem Verlust ihres Geliebten, ledig und alleinerziehend wird sie in der schwedischen Provinz schief angesehen. Da kommt Pastor Stig die Erleuchtung: Die lebenslustige Lena muss den Chor übernehmen und zum Kirchenjubiläum Händels „Halleluja“ einstudieren, dann kommen die Gläubigen von allein. Als sie hierfür auch noch die Bänke aus der Kirche reißen lässt, wird es den Kirchenoberen zu viel…
Fortsetzung des Überraschungserfolgs „Wie im Himmel“ von 2005
Am 15. und 29.12. jeweils 19 Uhr Vorstellung in Anwesenheit von Anne Mathilde Hantco, die als Sängerin und Statistin am Film mitgewirkt hat und von den Dreharbeiten berichten kann.