Kinshasa Symphony
©

Kinshasa Symphony

Regie: Claus Wischmann, Martin Baer, BRD 2010, OmU (Französisch, Lingali), 95 min, FSK o.A.


Kinshasa ist die Heimat des einzigen Sinfonieorchesters in Zentralafrika. Auf selbstgebauten Instrumenten und nach einem langen Arbeitstag spielen etwa zweihundert Autodidakten und Amateure Stücke von Beethoven, Dvořák, Verdi. Der Film begleitet einige Musiker in ihrem Alltag, zeigt die alltäglichen Probleme im Kongo (Stromausfall mitten in Beethovens Neunter) und welche Kraft das gemeinsame Musizieren hat.