OderKurz Filmspektakel 2017
© OderKurz Festival

OderKurz Filmspektakel 2017

Regie: div., ca. 92 min


Seit sieben Jahren gibt es das OderKurz-Filmspektakel. Es ist ein kleines Kurzfilmfest, das im Theater am Rand in Zollbrücke sein Zuhause hat. In der ländlichen Idylle des Oderbruchs, unweit der deutsch-polnischen Grenze, wird ein vielseitiges und hochwertiges Programm aus verschiedenen Genres, Macharten und Geschichten gezeigt.

Aus allen Kurzfilmen wählt am Ende das Publikum seine Favoriten und schickt sie auf Wanderkino-Tour.

Eine Haltestelle ist am 20.10. das li.wu.

Zu sehen sind:

Emily must wait


Regie: Christian Wittmoser, BRD, 12 min

 

Dragon Circle


Regie: Getrude Schulte Westenberg, BRD, 19 min

 

Lost in Hope


Regie: Aline Hochscheid, BRD, 17 min

 

Born of Stone


Regie: Emilio Bellu, I/Cz, 16 min

 

Amy – My Second Eye


Regie: Ahmad Saleh, Jor/Pal/BRD, 11 min

 

Nayade Interdite


Regie: Melanie Laleu, Frk, 17 min