Ein toller Sommer
©

Ein toller Sommer

Regie: Ulf Malmros, Schweden 2000, 91 min, FSK 6, empf. ab 8 J


1958, irgendwo in Südschweden. Die Waisenkinder Annika und Morten sind beide 11 Jahre alt. Den Sommer über sollen sie bei Herrn Johansson verbringen, dem Bestattungsunternehmer des Dorfes. Jeden Sommer nimmt er Ferienkinder aus der Großstadt auf, damit diese etwas Abwechslung haben und er nicht alleine ist. Für die Kinder ist ihr Feriendomizil zunächst etwas ungewohnt. Nachdem ihnen Herr Johansson aber mehrmals aus der Patsche geholfen hat, beschließen sie auch ihm zu helfen. Annika gelingt es, Herrn Johanssons Erzfeind eine Krankheit anzuhexen und die Aufmerksamkeit der alleinstehenden Dorflehrerin für ihn zu wecken. Am Ende der Ferien sind Morten und Annika dicke Freunde. Sie wollen nicht mehr zu ihren Pflegeeltern zurück und zusammenbleiben. Allerdings gibt es da noch die Behörden ...