Tom of Finland Trailer
© MFA+

Tom of Finland

Regie: Dome Karukoski, Finnl./BRD/Schweden/DK 2016, 116 min, DF u. OmU (Finn.), FSK 12


Zurückgekehrt von der Front des 2. Weltkriegs erweist sich für Touko Laaksonen das Leben im Frieden erneut als Krieg: Im Finnland der 50er Jahre kann er als Homosexueller weder lieben, wen er will, noch sich anderweitig selbst verwirklichen. Immer der Gefahr einer rigorosen strafrechtlichen Verfolgung ausgesetzt, findet Touko Zuflucht im Zeichnen homoerotischer Bilder. Unter dem Pseudonym »Tom of Finland« tritt er mit seiner Kunst schließlich den Siegeszug an.
Biographischer Film.