Französische Kurzfilme 1
©

Französische Kurzfilme 1

Kurzfilmprogramm, ca. 88 min, OmeU (Französisch), keine FSK


Mabrouk again
Regie: Hany Tamba, Fkr. 1999, 17 min
Eines Morgens in Beirut schreckt Marie voll Panik aus dem Schlaf hoch: Sie ist überzeugt, ihr Lieblingsfoto verloren zu haben, das Hochzeitsfoto ihrer Tochter Hoda. Nur hat es das Foto wegen der Bombardierungen nie gegeben.

Minouch
Regie: Antoine Colomb, Fkr. 2002, 8 min
Auf der Beerdigung von Minouche erzählt der Tankwart José der versammelten Gemeinschaft schmerzerfüllt von seiner Zeit mit der Frau, die die Frau seines Lebens war.

Trois jeunes tambours - Drei junge Trommler
Regie: Nicolas Miard, Fkr. 2004, 28 min
Marie trifft sich im städtischen Schwimmbad mit ihrem Lebensgefährten Éric und ihrem mongoloiden kleinen Kind Merlin. Eine Aussprache steht an.

Pacotille
Regie: Eric Jameux, Fkr. 2003, 12 min
Der Versöhnungsversuch eines Paares auf einem Vorortparkplatz.

Scotch
Regie: Julien Rambaldi, Fkr. 2003, 23 min
Der Film zeigt zwei Freunde von Anfang 40, denen es - jedem auf seine Weise - schwer fällt zu lieben.