Empire Me – Der Staat bin Ich!
©

Empire Me – Der Staat bin Ich!

Regie: Paul Poet, Österreich/BRD/Luxemburg 2012, 99 min, OmU (div.), FSK 12


In der heutigen Zeit, die von Globalisierung und Fremdbestimmung geprägt ist, suchen immer mehr Menschen nach alternativen Formen des Zusammenlebens. Es gibt die verschiedensten Utopien und Ansätze, bis hin zu eigenständigen Staaten, so genannten Mikronationen. Die Dokumentation stellt sechs solcher Kleinststaaten vor, von einer Plattform vor der britischen Küste bis zu autonomen Kommune in Norditalien, einer brandenburgischen Hippiekommune, die freie Liebe praktiziert, oder den Freistaat Christiana in Kopenhagen. Die Frage, wie viel Selbstbestimmung möglich ist, stellt sich am Ende der Zuschauer.