Filmarchiv A-Z

Kino – aber sicher


Ab 17.10. gilt im li.wu. die 3G-Regelung und die Maskenpflicht:

Erwachsene müssen einen Impfnachweis oder einen Negativ-Nachweis vorlegen.

Negative Schnelltests dürfen nicht älter als 24 Stunden sein und müssen professionell an einer Teststation durchgeführt worden sein. Selbsttests sind nicht zugelassen.

Vom Kinoeingang bis zum Platz sowie nach der Vorstellung vom Platz bis zum Verlassen des Kinos ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Am Platz kann die Maske abgenommen werden.

Che – Revolución

Che – Revolución

Regie: Steven Soderbergh, USA/Spanien 2008, 126 min, DF, keine FSK


Steven Soderberghs zweiteiliger Film über das Leben des Revolutionärs Che Guevara legt im ersten Teil den Handlungsschwerpunkt auf die Ankunft Ches mit einer Gruppe Rebellen unter der Führung von Fidel Castro am Strand von Kuba im November 1956 und seine politische Entwicklung während der folgenden Jahre: Sein Weg zum Anführer der Guerilla-Bewegung, welche das Regime des Diktators Fulgencio Batista stürzen will. Den Höhepunkt des ersten Films stellt Guevaras berühmter und kontroverser Auftritt vor den Vereinten Nationen dar.
Der zweite Teil „Che – Guerilla“ wird ab dem 23.07. im li.wu. gezeigt.


Falls kein Sitzplan angezeigt wird, drücken Sie bitte auf den Button – ändern – und wählen die Vorstellung nochmals aus.