Filmarchiv A-Z

Kino – aber sicher


Aktuell gilt im li.wu. nur die Maskenpflicht:

Vom Kinoeingang bis zum Platz sowie nach der Vorstellung vom Platz bis zum Verlassen des Kinos ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Am Platz kann die Maske abgenommen werden.

Es gilt keine Testpflicht.

Suburra Trailer
© Koch Media

Suburra

Regie: Stefano Sollima, Italien/Frankreich 2015, 135 min, DF und OmU (Italienisch), FSK 16


Rom: Nach einer wilden Party-Nacht mit Parlamentarier Filippo Malgradi stirbt eine minderjährige Prostituierte. Malgradi versucht, den Vorfall zu vertuschen. Zumal er ohnehin unter genug Druck steht, soll er doch für den Mafia-Paten »Samurai« ein gigantisches Bauprojekt umsetzen. Aber Malgradi kann den Todesfall nicht ungeschehen machen und eine weitere Familie der »ehrenwerten Gesellschaft«, der Anacleti-Clan, erfährt vom Bauvorhaben und will ebenfalls eine Beteiligung. In der Spirale aus Korruption, Erpressung, Gewalt und Mord scheint es nur in eine Richtung zu gehen: immer tiefer hinab …


Falls kein Sitzplan angezeigt wird, drücken Sie bitte auf den Button – ändern – und wählen die Vorstellung nochmals aus.