Filmarchiv A-Z

Kino – aber sicher


Ab 17.10. gilt im li.wu. die 3G-Regelung und die Maskenpflicht:

Erwachsene müssen einen Impfnachweis oder einen Negativ-Nachweis vorlegen.

Negative Schnelltests dürfen nicht älter als 24 Stunden sein und müssen professionell an einer Teststation durchgeführt worden sein. Selbsttests sind nicht zugelassen.

Vom Kinoeingang bis zum Platz sowie nach der Vorstellung vom Platz bis zum Verlassen des Kinos ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Am Platz kann die Maske abgenommen werden.

Beltracchi – Die Kunst der Fälschung

Beltracchi – Die Kunst der Fälschung

Regie: Arne Birkenstock, BRD 2014, 96 min, FSK o.A.


Dreistigkeit? Gier? Jahrelang führte Wolfgang Beltracchi große Teile der Kunstwelt an der Nase herum. Er malte Bilder, doch keine „eigenen“, sondern Werke von wahren Größen. Verblüffenderweise kam er damit durch und verdiente sich ein goldenes Näschen. Bis er aufflog. Beltracchi selbst, seine Frau Helene sowie Auktionsleiter, Kunstsammler und –händler sowie Ermittler kommen zu Wort und präsentieren einen der größten Kunstfälscherskandale der letzten Jahre.


Falls kein Sitzplan angezeigt wird, drücken Sie bitte auf den Button – ändern – und wählen die Vorstellung nochmals aus.