Filmarchiv A-Z

Kino – aber sicher


Ab 17.10. gilt im li.wu. die 3G-Regelung und die Maskenpflicht:

Erwachsene müssen einen Impfnachweis oder einen Negativ-Nachweis vorlegen.

Negative Schnelltests dürfen nicht älter als 24 Stunden sein und müssen professionell an einer Teststation durchgeführt worden sein. Selbsttests sind nicht zugelassen.

Vom Kinoeingang bis zum Platz sowie nach der Vorstellung vom Platz bis zum Verlassen des Kinos ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Am Platz kann die Maske abgenommen werden.

Bécassine und die Jagd nach dem Wikingerschatz

Bécassine und die Jagd nach dem Wikingerschatz

Regie: Philippe Vidal, Fkr. 2001, 86 min, FSK o.A., empf. ab 5 J, Zeichentrickfilm


Als ihre Eltern verreisen, kümmert sich das chaotische Kindermädchen Bećassine um die kleine Charlotte. Dann wird jedoch deren Vater von finsteren Gestalten entführt, die hinter sein wohl gehütetes Geheimnis um einen Wikingerschatz kommen wollen – doch die Gauner haben die Rechnung ohne Bećassine und Charlotte gemacht, die sich unerschrocken auf die Suche nach dem Vater und eine Odyssee bis zum Nordpol begeben.Mit seinem ersten Film schuf Philippe Vidal ein farbenfrohes Zeichentrickabenteuer mit Frankreichs unerschrockenstem Kindermädchen, das auf seiner Reise um den halben Erdball viele fremde Kulturen und deren Lebensweisen kennen lernt.


Falls kein Sitzplan angezeigt wird, drücken Sie bitte auf den Button – ändern – und wählen die Vorstellung nochmals aus.