Filmarchiv A-Z

Marketa Lazarová Trailer
© Drop-Out Cinema

Marketa Lazarová

Regie: Frantisek Vlácil, Tschechoslowakei 1967, 166 min, OmU (Tschechisch), FSK 16


Mitten im 13. Jahrhundert: Die 15-jährige, treu Gott ergebene Marketa bereitet sich darauf vor, ins Kloster einzutreten. Doch eine gewaltsame Entführung reißt sie aus dem vorbestimmten Plan und sie wird zur irdischen Liebe „bekehrt“.
Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums graben wir aus den Tiefen der Schatzkiste ein schillerndes Juwel des osteuropäischen Kinos aus.

Präsentiert wird der »beste tschechische Film aller Zeiten« (Tschechische Filmkritik) mit einer kurzen Einführung.