Filmarchiv A-Z

Kino – aber sicher


Ab 17.10. gilt im li.wu. die 3G-Regelung und die Maskenpflicht:

Erwachsene müssen einen Impfnachweis oder einen Negativ-Nachweis vorlegen.

Negative Schnelltests dürfen nicht älter als 24 Stunden sein und müssen professionell an einer Teststation durchgeführt worden sein. Selbsttests sind nicht zugelassen.

Vom Kinoeingang bis zum Platz sowie nach der Vorstellung vom Platz bis zum Verlassen des Kinos ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Am Platz kann die Maske abgenommen werden.

Das unbekannte Mädchen Trailer
© Temperclayfilm

Das unbekannte Mädchen

Regie: Jean-Pierre & Luc Dardenne, Fkr./Belgien 2016, 106 min, DF und OmU (Franz.), FSK 6


Als es eines Abends an der Tür der Ärztin Jenny klingelt, öffnet Jenny nicht, weil die Sprechstunde eigentlich schon seit einer Stunde vorbei ist. Am nächsten Tag erfährt sie von der Polizei, dass eine unbekannte junge Frau tot aufgefunden wurde – die vor ihrem gewaltsamen Tod an ihrer Tür geklingelt und offenbar Hilfe gesucht hat. Von Schuldgefühlen geplagt, stellt Jenny private Nachforschungen an, um mehr über die Identität der Verstorbenen herauszufinden.


Falls kein Sitzplan angezeigt wird, drücken Sie bitte auf den Button – ändern – und wählen die Vorstellung nochmals aus.