Filmarchiv A-Z

Kino – aber sicher


Derzeit gilt im li.wu. die 2GPlus-Regelung.

Geimpft – Genesen PLUS getestet

Für den Kinobesuch benötigen Sie einen gültigen Nachweis über
eine Impfung gegen SARS-CoV-2,
oder eine überstandene Corona-Infektion
sowie zusätzlich einen aktuellen, negativen Corona-Test.

Bitte halten Sie weiterhin den Mindestabstand von 1,5 m ein. Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist während des gesamten Besuches verpflichtend. Nutzen Sie die Luca-App oder Kontaktzettel zur Kontaktverfolgung.

About Baghdad

About Baghdad

Regie: Sian Antoon, USA 2004, 103 min, OmeU (Arabisch, Englisch), keine FSK


Im Juli 2003 kehrt der Dichter und Journalist Sian Antoon, im Exil seit 1991, für drei Wochen nach Bagdad zurück, um zu sehen, was aus seiner Stadt nach der Unterdrückung Saddams und der derzeitigen Besatzung geworden ist. Er befragt Handwerker, Taxifahrer, Schriftsteller, Beamte und Kinder. Sie berichten von ihren Erfahrungen im Nachkriegs-Bagdad, mit der Besatzung; aber auch von ihren Erfahrungen unter der Diktatur. Der Film versucht auch, Perspektiven für eine Zukunft einzufangen.
Am Dienstag, 15. Februar 2005 um 20.00 Uhr mit anschließendem Gespräch mit Dr. Hikmat Al-Sabty, Mitglied im Ausländerbeirat Rostock. Er ist im Irak aufgewachsen und lebt seit 1981 in Deutschland.
Moderation: Juliane Vitense, Heinrich Böll Stiftung M-V
Eine Veranstaltung der Heinrich Böll Stiftung M-V


Falls kein Sitzplan angezeigt wird, drücken Sie bitte auf den Button – ändern – und wählen die Vorstellung nochmals aus.