Filmarchiv A-Z

Kino – aber sicher


Ab 17.10. gilt im li.wu. die 3G-Regelung und die Maskenpflicht:

Erwachsene müssen einen Impfnachweis oder einen Negativ-Nachweis vorlegen.

Negative Schnelltests dürfen nicht älter als 24 Stunden sein und müssen professionell an einer Teststation durchgeführt worden sein. Selbsttests sind nicht zugelassen.

Vom Kinoeingang bis zum Platz sowie nach der Vorstellung vom Platz bis zum Verlassen des Kinos ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Am Platz kann die Maske abgenommen werden.

11'09''01 - September 11
© Movienet

11'09''01 - September 11

Regie (in der Reihenfolge der Episoden): Samira Makhmalbaf, Claude Lelouch, Youssef Chahine, Danis Tanovic, Idrissa Quedraogo, Ken Loach, Alejandro González Inárritu, Amos Gitaï, Mira Nair, Sean Penn, Shohai Imamura, Fkr. 2002, 130 min, OmU, FSK 12


Elf namhafte Regisseure aus der ganzen Welt haben sich auf Anregung des französischen Produzenten Alain Brigand mit den Ereignissen des 11. September auseinandergesetzt. Bei völliger Freiheit in inhaltlichen und ästhetischen Belangen war ihnen nur die Filmlänge vorgegeben: elf Minuten, fünf Sekunden und ein Bild. So formulierten hier Künstler mit verschiedenen kulturellen und politischen Hintergründen ihre Gedanken, bleiben fernab oberflächlicher Betroffenheitsgesten und demonstrieren mit ihren Arbeiten einmal mehr die Lebendigkeit des engagierten Kinos.


Falls kein Sitzplan angezeigt wird, drücken Sie bitte auf den Button – ändern – und wählen die Vorstellung nochmals aus.