Filmarchiv A-Z

Oscar-Shorts 2018: Live Action Trailer
© Shorts TV

Oscar-Shorts 2018: Live Action

Kurzfilmprogramm, ca. 96 min


Filmreihe: FiSH 2018

Fünf oscar-nominierte Kurzfilme aus der Sektion »Live Action Shorts« der 90. Academy Awards.

 

DeKalbElementary

Regie: Reed Van Dyk, USA 2017, 20 min, OmU (Engl.)


Inspiriert von einem Notruf, der während eines Schußwaffenattentats an einer Schule in Atlanta stattfand. Es wird turbulent und gerät außer Kontrolle.

 

The Silent Child

Regie: Chris Overton, GB 2017, 20 min, OmU (Engl.)


Die schwerhörige vierjährige Libby lebt in ihrer Familie in einer Welt der Stille, bis ein fürsorglicher Sozialarbeiter ihr die Gabe der Kommunikation beibringt.

 

My Nephew Emmett

Regie: Kevin Wilson Jr., USA 2017, 19 min, OmU (Engl.)


Im Jahr 1955 versucht ein Mississippi-Prediger seinen 14-jährigen Neffen Emmett Till vor zwei rassistischen Mördern zu schützen. Basierend auf wahren Ereignissen.

 

The Eleven O'Clock

Regie: Derin Seale, AU 2016, 14 min, OmU (Engl.)


Der wahnhafte Patient eines Psychiaters glaubt, dass er eigentlich der Psychiater ist. Als sie versuchen sich gegenseitig zu behandeln gerät die Sitzung außer Kontrolle.

 

Watu Wote – All Of Us

Regie: Katja Benrath, DE/KE 2017, 23 min, OmU


Kenia ist Ziel von Terroranschlägen der Al-Shabaab. Eine Atmosphäre der Angst und des Misstrauens zwischen Muslimen und Christen wächst. Auch Buspassagiere sind gefordert.