Filmarchiv A-Z

Kino – aber sicher


Ab 17.10. gilt im li.wu. die 3G-Regelung und die Maskenpflicht:

Erwachsene müssen einen Impfnachweis oder einen Negativ-Nachweis vorlegen.

Negative Schnelltests dürfen nicht älter als 24 Stunden sein und müssen professionell an einer Teststation durchgeführt worden sein. Selbsttests sind nicht zugelassen.

Vom Kinoeingang bis zum Platz sowie nach der Vorstellung vom Platz bis zum Verlassen des Kinos ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Am Platz kann die Maske abgenommen werden.

Medienkompetenz-Preis
© FiSH

Medienkompetenz-Preis


Filmreihe: FiSH 2019

Zum Auftakt des FiSH - Festival im Stadthafen Rostock wird der Medienkompetenz-Preis Mecklenburg Vorpommern verliehen.

Zum FiSH gehört seit 2006 der Medienkompetenz-Preis M-V. Ausgeschrieben von der Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern (MMV) und dem Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur, wird er für außergewöhnliche medienpädagogische Arbeit außerschulischer und schulischer Bildungsträger verliehen.

Zugelassen sind all jene Projekte aus unserem Bundesland, die 2018/2019 durchgeführt oder begonnen wurden. Dabei zählt allem voran die nachhaltige Vermittlung von Medienkompetenz. Die Projekte können aus allen Bereichen der Medienarbeit stammen. Eine Altersbeschränkung gibt es nicht.
Schließlich wählt eine Expertenjury aus den zum Wettbewerb angemeldeten Projekten die besten zur Präsentation aus. So gewährt die Preisveranstaltung einen Einblick in die Vielfalt der medienpädagogischen Arbeit in Mecklenburg-Vorpommern. Die Gewinner werden aus dieser Auswahl ermittelt.

Weitere Infos auch auf fish-rostock.de


Falls kein Sitzplan angezeigt wird, drücken Sie bitte auf den Button – ändern – und wählen die Vorstellung nochmals aus.