Filmarchiv A-Z

Kino – aber sicher


Derzeit gilt im li.wu. die 2GPlus-Regelung.

Geimpft – Genesen PLUS getestet

Für den Kinobesuch benötigen Sie einen gültigen Nachweis über
eine Impfung gegen SARS-CoV-2,
oder eine überstandene Corona-Infektion
sowie zusätzlich einen aktuellen, negativen Corona-Test.

Bitte halten Sie weiterhin den Mindestabstand von 1,5 m ein. Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist während des gesamten Besuches verpflichtend. Nutzen Sie die Luca-App oder Kontaktzettel zur Kontaktverfolgung.

Manifesto Trailer
© DCM

Manifesto

Regie: Julian Rosefeldt, BRD/Austral. 2015, 98 min, OmU (Englisch), FSK 0


Rosefeldt zeigt Cate Blanchett in zwölf Episoden, die jeweils Manifeste verschiedener Kunstströmungen des 20. Jahrhunderts umsetzen. Er greift dabei auf die Texte von Künstlergruppierungen wie Futuristen, Dadaisten, Fluxus-Künstlern, Suprematisten, Situationisten und anderen zurück, ebenso wie auf die Ideen einzelner Künstler, Architekten, Tänzer und Filmemacher. Blanchett präsentiert deren Essenz in Gestalt diverser von ihr verkörperter Persönlichkeiten, darunter eine Lehrerin, eine Puppenspielerin, eine Fabrikarbeiterin, eine Nachrichtensprecherin und ein Obdachloser.


Falls kein Sitzplan angezeigt wird, drücken Sie bitte auf den Button – ändern – und wählen die Vorstellung nochmals aus.