Filmarchiv A-Z

Stille Sommer Trailer
© Von Anfang Anders

Stille Sommer

Regie: Jean-Pierre Meyer-Gehrke, BRD 2022, 83 min, noch keine FSK


In Freiheit und Gemeinschaft dem Alltag entfliehen und Utopien leben - darin versteckt sich für viele Veranstalter*innen und Besucher*innen gleichermaßen das Geheimnis der Musikfestivals, die Mecklenburg-Vorpommern jeden Sommer zum Pilgerort zehntausender Menschen machen. Doch statt Freiheit, Gemeinschaft und Utopie gibt es in diesem Festivalsommer 2020 nur eins: Stille.

Ein Dokumentarfilm über Festivals im Lockdown.