Filmarchiv A-Z

Kino – aber sicher


Ab 17.10. gilt im li.wu. die 3G-Regelung und die Maskenpflicht:

Erwachsene müssen einen Impfnachweis oder einen Negativ-Nachweis vorlegen.

Negative Schnelltests dürfen nicht älter als 24 Stunden sein und müssen professionell an einer Teststation durchgeführt worden sein. Selbsttests sind nicht zugelassen.

Vom Kinoeingang bis zum Platz sowie nach der Vorstellung vom Platz bis zum Verlassen des Kinos ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Am Platz kann die Maske abgenommen werden.

Wer die Nachtigall stört Trailer
© Universal

Wer die Nachtigall stört

Regie: Robert Mulligan, USA 1962, 130 min, DF und OV (Englisch), FSK 12


Filmreihe: li.wu. Schatzkiste

Eine Kleinstadt in Alabama, 1932: Tom Robinson, ein Schwarzer, wird wegen Vergewaltigung angeklagt. Während für fast alle Bewohner das Urteil bereits feststeht und niemand den Mann verteidigen will, nimmt sich der Anwalt Atticus Finch (Gregory Peck), Witwer und Vater zweier Kinder, des Falls an. Sein Einsatz für Recht kosten ihn, einen der angesehensten Bürger der Stadt, Freundschaften und er wird sogar offen angefeindet.

Die Verfilmung des mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichneten Romans von Harper Lee scheint auch heute noch relevant zu sein. 55 Jahre nach Erscheinen des Filmes gehen wir gemeinsam auf (Wieder)Entdeckungsreise.

Wie gewohnt mit kurzer Einführung.


Falls kein Sitzplan angezeigt wird, drücken Sie bitte auf den Button – ändern – und wählen die Vorstellung nochmals aus.