Filmarchiv A-Z

Wir könnten genauso gut tot sein Trailer
© eksystent Filmverleih

Wir könnten genauso gut tot sein

Regie: Natalia Sinelikova, BRD 2022, 96 min, FSK 12


Guter Wohnraum ist knapp. Wer in den Gebäudekomplex von Sicherheitschefin Anna aufgenommen werden will, muss nicht nur die besten Referenzen haben, sondern auch bei der Besichtigung vor Ort bestens angezogen performen. Aber als Anna wegen eines dummen Zufalls selbst in die Mühlen des Systems gerät, landet sie schnell als Unruhestifterin auf der schwarzen Liste.

Trotz einer surrealen Endzeitstimmung fühlt sich der Debütfilm sehr heutig und wie ein satirischer Kommentar auf großstädtisches Leben an