Filmarchiv A-Z

Dr. Mabuse, der Spieler: 1. Teil – Der große Spieler
© Murnau-Stiftung

Dr. Mabuse, der Spieler: 1. Teil – Der große Spieler

Regie: Fritz Lang, D 1922, 155 min, Stummfilm, FSK 0


Filmreihe: li.wu. Schatzkiste

Dr. Mabuse, der »Mann mit den 1000 Gesichtern«, ist Wahnsinniger und Superverbrecher zugleich: Mit enormen hypnotischen Fähigkeiten und außerordentlicher Wandlungsfähigkeit ausgestattet, strebt er die Weltherrschaft an. Um sein Ziel zu erreichen, benötigt er Unmengen an Kapital, und bei dessen Beschaffung steht ihm ein großer Stab ihm höriger Mitarbeiter bei. Mabuse manipuliert die Börse, lässt Falschgeld drucken und hypnotisiert in illegalen Spielsalons seine Mitspieler, um an deren Geld zu kommen. Doch Staatsanwalt von Wenk, der hinter die Ursache der grassierenden Spielerseuche kommen will, ist Mabuse auf der Spur.