Filmarchiv A-Z

XXY Trailer
© Filmagentinnen

XXY

Regie: Lucía Puenzo, Argentinien/Spanien/Frankreich/Niederlande 2007, 91 min, DF, FSK 12


Alex ist 15 und hat ein Geheimnis: Aufgrund einer seltenen Laune der Natur ist sie beides: Junge und Mädchen. Die Eltern sind mit ihr aus Buenos Aires an eine einsame Küste gezogen, weg vom Geschwätz der Leute. Eines Tages kommt ein befreundeter Chirurg mit seiner Familie zu Besuch. Und Alex fühlt sich zu Alvaro, dem 16-jährigen Sohn der Gäste, hingezogen. Ein Kandidat für das erste Mal?

Coming-of-Age-Drama und filmisches Plädoyer für Toleranz.


Falls kein Sitzplan angezeigt wird, drücken Sie bitte auf den Button – ändern – und wählen die Vorstellung nochmals aus.