Filmarchiv A-Z

Kino – aber sicher


Ab 17.10. gilt im li.wu. die 3G-Regelung und die Maskenpflicht:

Erwachsene müssen einen Impfnachweis oder einen Negativ-Nachweis vorlegen.

Negative Schnelltests dürfen nicht älter als 24 Stunden sein und müssen professionell an einer Teststation durchgeführt worden sein. Selbsttests sind nicht zugelassen.

Vom Kinoeingang bis zum Platz sowie nach der Vorstellung vom Platz bis zum Verlassen des Kinos ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Am Platz kann die Maske abgenommen werden.

OderKurz Filmspektakel 2017
© OderKurz Festival

OderKurz Filmspektakel 2017

Regie: div., ca. 92 min


Seit sieben Jahren gibt es das OderKurz-Filmspektakel. Es ist ein kleines Kurzfilmfest, das im Theater am Rand in Zollbrücke sein Zuhause hat. In der ländlichen Idylle des Oderbruchs, unweit der deutsch-polnischen Grenze, wird ein vielseitiges und hochwertiges Programm aus verschiedenen Genres, Macharten und Geschichten gezeigt.

Aus allen Kurzfilmen wählt am Ende das Publikum seine Favoriten und schickt sie auf Wanderkino-Tour.

Eine Haltestelle ist am 20.10. das li.wu.

Zu sehen sind:

Emily must wait


Regie: Christian Wittmoser, BRD, 12 min

 

 

Dragon Circle


Regie: Getrude Schulte Westenberg, BRD, 19 min

 

 

Lost in Hope


Regie: Aline Hochscheid, BRD, 17 min

 

 

Born of Stone


Regie: Emilio Bellu, I/Cz, 16 min

 

 

Amy – My Second Eye


Regie: Ahmad Saleh, Jor/Pal/BRD, 11 min

 

 

Nayade Interdite


Regie: Melanie Laleu, Frk, 17 min

 


Falls kein Sitzplan angezeigt wird, drücken Sie bitte auf den Button – ändern – und wählen die Vorstellung nochmals aus.