Filmarchiv A-Z

Kino – aber sicher


Ab 17.10. gilt im li.wu. die 3G-Regelung und die Maskenpflicht:

Erwachsene müssen einen Impfnachweis oder einen Negativ-Nachweis vorlegen.

Negative Schnelltests dürfen nicht älter als 24 Stunden sein und müssen professionell an einer Teststation durchgeführt worden sein. Selbsttests sind nicht zugelassen.

Vom Kinoeingang bis zum Platz sowie nach der Vorstellung vom Platz bis zum Verlassen des Kinos ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Am Platz kann die Maske abgenommen werden.

Die schönsten Jahre eines Lebens Trailer
© Wild Bunch

Die schönsten Jahre eines Lebens

Regie: Claude Lelouch, Frankreich 2020, 90 min, DF und OmU (Französisch), FSK 6


Dem ehemaligen Rennfahrer und Weiberheld Jean-Louis (Jean-Louis Trintignant) gehen im hohen Alter zunehmend die Erinnerungen verloren. Lediglich seine große Liebe Anne (Anouk Aimée) bleibt präsent, so dass sein besorgter Sohn Antoine sich auf die Suche macht. Fündig wird er in der Normandie, wo Anne mit großer Familie lebt. Verwundert hört sie seine Einladung, die sich schließlich annimmt, um die Episode aufzuarbeiten.

Fortsetzung des Klassikers »Ein Mann und eine Frau« von 1966.


Falls kein Sitzplan angezeigt wird, drücken Sie bitte auf den Button – ändern – und wählen die Vorstellung nochmals aus.