Filmarchiv A-Z

Kino – aber sicher


Ab 17.10. gilt im li.wu. die 3G-Regelung und die Maskenpflicht:

Erwachsene müssen einen Impfnachweis oder einen Negativ-Nachweis vorlegen.

Negative Schnelltests dürfen nicht älter als 24 Stunden sein und müssen professionell an einer Teststation durchgeführt worden sein. Selbsttests sind nicht zugelassen.

Vom Kinoeingang bis zum Platz sowie nach der Vorstellung vom Platz bis zum Verlassen des Kinos ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Am Platz kann die Maske abgenommen werden.

Die Nile Hilton Affäre Trailer
© Port-Au-Prince-Pictures

Die Nile Hilton Affäre

Regie: Tarik Saleh, Schweden/BRD/DK 2017, 111 min, DF u. OmU (Arab.), FSK 12


Vor dem Hintergrund der Ägyptischen Revolution im Jahr 2011 spielender Kriminalthriller, in dem der Polizeibeamte Noredin einen Prostituiertenmord aufklären soll. Doch der Fall entpuppt sich als höchst brisant, denn Mitglieder der ägyptischen Führungsschicht sind verwickelt. Den Hinweisen der attraktiven Gina nachgehend, ermittelt Noredin auf eigene Faust, nachdem der Fall offiziell zu den Akten gelegt worden ist. Derweil werden die Unruhen am Tahrir-Platz immer lauter.

Bildrechte: Port-Au-Prince-Pictures


Falls kein Sitzplan angezeigt wird, drücken Sie bitte auf den Button – ändern – und wählen die Vorstellung nochmals aus.