Filmarchiv A-Z

Kino – aber sicher


Ab 17.10. gilt im li.wu. die 3G-Regelung und die Maskenpflicht:

Erwachsene müssen einen Impfnachweis oder einen Negativ-Nachweis vorlegen.

Negative Schnelltests dürfen nicht älter als 24 Stunden sein und müssen professionell an einer Teststation durchgeführt worden sein. Selbsttests sind nicht zugelassen.

Vom Kinoeingang bis zum Platz sowie nach der Vorstellung vom Platz bis zum Verlassen des Kinos ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Am Platz kann die Maske abgenommen werden.

Freies Land Trailer
© Telepool/24 Bilder

Freies Land

Regie: Christian Alvart, Deutschland 2019, 129 min, FSK 16


1992 mitten in der Provinz Mecklenburg-Vorpommerns: In einer von Hoffnung auf eine rosige Zukunft geprägten Atmosphäre macht sich Enttäuschung breit. Zwei Ermittler, einer „von drüben“, der andere aus der DDR, verschlägt es in ein entlegenes Dorf, aus dem zwei Schwestern spurlos verschwunden sind. In den Westen abgehauen sind sie, so die einsilbige Aussage der Nachbarn. Die beiden Kommissare Stein und Bach wundern sich über das allgemeine Desinteresse an dem Fall. Dann stellt sich heraus, dass man es mit einer Mordserie zu tun hat.

Thriller, basierend auf Alberto Rodríguez' Film »La isla mínima - Mörderland« (2014).


Falls kein Sitzplan angezeigt wird, drücken Sie bitte auf den Button – ändern – und wählen die Vorstellung nochmals aus.