Filmarchiv A-Z

Kino – aber sicher


Ab 17.10. gilt im li.wu. die 3G-Regelung und die Maskenpflicht:

Erwachsene müssen einen Impfnachweis oder einen Negativ-Nachweis vorlegen.

Negative Schnelltests dürfen nicht älter als 24 Stunden sein und müssen professionell an einer Teststation durchgeführt worden sein. Selbsttests sind nicht zugelassen.

Vom Kinoeingang bis zum Platz sowie nach der Vorstellung vom Platz bis zum Verlassen des Kinos ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Am Platz kann die Maske abgenommen werden.

Der geheime Roman des Monsieur Pick Trailer
© Neue Visionen

Der geheime Roman des Monsieur Pick

Regie: Rémi Bezançon, Frankreich/Belgien 2019, 100 min, DF, FSK 0


In einer abgelegenen Bibliothek in der Bretagne gibt es einen extra Raum für abgelehnte Manuskripte. Hier entdeckt eine junge Verlegerin rein zufällig einen Roman, der auf Anhieb zum Bestseller wird. Der Verfasser ist angeblich der verstorbene Pizzabäcker des Ortes. Nur: Niemand hat ihn je schreiben sehen. Kann diese Sensation also wahr sein? Der Literaturkritiker Jean-Michel wittert einen großen Betrug und will der Sache um jeden Preis auf den Grund gehen. Wer ist der echte Autor?


Falls kein Sitzplan angezeigt wird, drücken Sie bitte auf den Button – ändern – und wählen die Vorstellung nochmals aus.