Filmarchiv A-Z

Kino – aber sicher


Aktuell gilt im li.wu. nur die Maskenpflicht:

Vom Kinoeingang bis zum Platz sowie nach der Vorstellung vom Platz bis zum Verlassen des Kinos ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Am Platz kann die Maske abgenommen werden.

Es gilt keine Testpflicht.

Lesung + Film: Die verlorene Seele + F32.2 Trailer
© Nordpolaris

Lesung + Film: Die verlorene Seele + F32.2

Regie (F32.2): Annelie Boros, Deutschland 2018, 40 min


Filmreihe: Ab'gedreht

Gertrude Luise Preuß liest aus ihrem Buch »Die verlorene Seele - Der Weg nach Hause. Erfahrungen einer Mutter«, das einen Teil des Verarbeitungsprozesses des Suizid ihres Sohnes darstellt. Anschließend baut der Film »F32.2« eine Brücke zwischen wissenschaftlichem und emotionalem Aspekt dieser Krankheit *. Ein Film, für den es Mut brauchte und der gleichzeitig Mut macht, sich dieser Krankheit zu stellen.

* F32.2. bezeichnet eine schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome.


Falls kein Sitzplan angezeigt wird, drücken Sie bitte auf den Button – ändern – und wählen die Vorstellung nochmals aus.