Filmarchiv A-Z

Kino – aber sicher


Ab 17.10. gilt im li.wu. die 3G-Regelung und die Maskenpflicht:

Erwachsene müssen einen Impfnachweis oder einen Negativ-Nachweis vorlegen.

Negative Schnelltests dürfen nicht älter als 24 Stunden sein und müssen professionell an einer Teststation durchgeführt worden sein. Selbsttests sind nicht zugelassen.

Vom Kinoeingang bis zum Platz sowie nach der Vorstellung vom Platz bis zum Verlassen des Kinos ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Am Platz kann die Maske abgenommen werden.

Antiporno Trailer
© One Filmverleih

Antiporno

Regie: Sion Sono, Japan 2016, 78 min, OmU (Japanisch), FSK 16


Noriko ist die unterwürfige Assistentin des erfolgsverwöhnten und jähzornigen Star-Modells Kyôko. Zwischen Entgleisungen jeder Art, sexueller Erniedrigung und Visionen von Kyôkos verstorbener Schwester vergeht ein ausufernd dekadenter Tag im Atelier des Modells – bis der Regisseur »Cut« brüllt und die scheinbar klaren Verhältnisse eine überraschende Wendung erfahren.


Falls kein Sitzplan angezeigt wird, drücken Sie bitte auf den Button – ändern – und wählen die Vorstellung nochmals aus.