Filmarchiv A-Z

Kino – aber sicher


Ab 17.10. gilt im li.wu. die 3G-Regelung und die Maskenpflicht:

Erwachsene müssen einen Impfnachweis oder einen Negativ-Nachweis vorlegen.

Negative Schnelltests dürfen nicht älter als 24 Stunden sein und müssen professionell an einer Teststation durchgeführt worden sein. Selbsttests sind nicht zugelassen.

Vom Kinoeingang bis zum Platz sowie nach der Vorstellung vom Platz bis zum Verlassen des Kinos ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Am Platz kann die Maske abgenommen werden.

Im Spiegel deines Angesichts – Aus dem Leben einer zeitgenössischen Tempeltänzerin Trailer
© Devadasi/Carola Stieber/Paramjyoti

Im Spiegel deines Angesichts – Aus dem Leben einer zeitgenössischen Tempeltänzerin

Regie: Carola Stieber, Deutschland/Österreich/Israel 2018, 122 min, OmU (diverse), FSK 0


Der biografische Film erzählt aus dem Leben einer Tänzerin. Sie erforscht ihre zunächst geheimnisvolle und ungewöhnliche Berufung, für Gott zu tanzen, und lädt ein auf eine mystische Reise durch ferne Länder und Kulturen. An geweihten und ungeweihten Orten tanzt sie und feiert mit Menschen aus verschiedenen Religionen. Der Film, der in zwölf Ländern und mit elf Interviewpartnern gedreht wurde, lässt »in den Spiegel blicken«. Ungeahnte Nähe wird erfahrbar.


Falls kein Sitzplan angezeigt wird, drücken Sie bitte auf den Button – ändern – und wählen die Vorstellung nochmals aus.