Filmarchiv A-Z

Kino – aber sicher


Ab 17.10. gilt im li.wu. die 3G-Regelung und die Maskenpflicht:

Erwachsene müssen einen Impfnachweis oder einen Negativ-Nachweis vorlegen.

Negative Schnelltests dürfen nicht älter als 24 Stunden sein und müssen professionell an einer Teststation durchgeführt worden sein. Selbsttests sind nicht zugelassen.

Vom Kinoeingang bis zum Platz sowie nach der Vorstellung vom Platz bis zum Verlassen des Kinos ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Am Platz kann die Maske abgenommen werden.

Leipzig im Herbst
© DEFA-Stiftung

Leipzig im Herbst

Regie: Gerd Kroske/Andreas Voigt, DDR 1989, 52 min, FSK 0


Filmreihe: Die verlorenen Filme der DDR

Entstanden vom 16.10. bis 7.11.1989 auf den Straßen Leipzigs zeigt die Dokumentation essenzielle Momente des Verfalls der DDR, zeigt Menschen getragen von der Euphorie des Umbruchs. Aber auch Politiker und Polizisten, die teils andere Einschätzungen haben, kommen zu Wort, gestehen zum Teil aber auch offen Missstände ein.


Falls kein Sitzplan angezeigt wird, drücken Sie bitte auf den Button – ändern – und wählen die Vorstellung nochmals aus.