Filmarchiv A-Z

Kino – aber sicher


Derzeit gilt im li.wu. die 2GPlus-Regelung.

Geimpft – Genesen PLUS getestet

Für den Kinobesuch benötigen Sie einen gültigen Nachweis über
eine Impfung gegen SARS-CoV-2,
oder eine überstandene Corona-Infektion
sowie zusätzlich einen aktuellen, negativen Corona-Test.

Bitte halten Sie weiterhin den Mindestabstand von 1,5 m ein. Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist während des gesamten Besuches verpflichtend. Nutzen Sie die Luca-App oder Kontaktzettel zur Kontaktverfolgung.

Mary Shelley Trailer
© Prokino

Mary Shelley

Regie: Haifaa Al-Mansour, Großbritannien/Irland/Luxemburg 2017, 120 min, DF und OmU (Englisch), FSK 12


Das Schicksal führt 1814 die rebellische 16-jährige Mary (Elle Fanning) mit dem berühmten romantischen Dichter Percy Shelley zusammen, der wie sie selbst sein Leben der Literatur verschrieben hat. Die Liebe der beiden wird allerdings trotz aller Offenheit und Toleranz immer wieder auf die Probe gestellt. Als der Poet Lord Byron Mary Shelley zu einem literarischen Wettbewerb herausfordert, schreibt sie den später weltbekannten Roman »Frankenstein«.


Falls kein Sitzplan angezeigt wird, drücken Sie bitte auf den Button – ändern – und wählen die Vorstellung nochmals aus.