Filmarchiv A-Z

Kino – aber sicher


Ab 17.10. gilt im li.wu. die 3G-Regelung und die Maskenpflicht:

Erwachsene müssen einen Impfnachweis oder einen Negativ-Nachweis vorlegen.

Negative Schnelltests dürfen nicht älter als 24 Stunden sein und müssen professionell an einer Teststation durchgeführt worden sein. Selbsttests sind nicht zugelassen.

Vom Kinoeingang bis zum Platz sowie nach der Vorstellung vom Platz bis zum Verlassen des Kinos ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Am Platz kann die Maske abgenommen werden.

Lola rennt Trailer
© X-Verleih/Warner

Lola rennt

Regie: Tom Tykwer, Deutschland 1998, 80 min, FSK 12


Filmreihe: li.wu. Schatzkiste

Berlin. Jetzt. Lola (Franka Potente) und Manni (Moritz Bleibtreu) sind Anfang 20 und ein Liebespaar. Doch Manni hat sich zuletzt in kriminelle Machenschaften verwickeln lasse und so steht er eines Tages nach einem vermasselten Botendienst ohne Geld da. Geld, genauer gesagt 100.000 DM, welches sein Boss in 20 Minuten abholen will. Verzweifelt wendet sich Manni an Lola. Die hat eine Idee. Lola rennt…

Vor 20 Jahren sprintete Lola zum erfolgreichsten deutschen Film des Jahres, gewann beim Sundance Filmfestival den Publikumspreis und wurde zu einem Phänomen. Zeit also, diesen Film (wieder) zu entdecken.

Vor dem Film gibt es eine rasante Einführung.


Falls kein Sitzplan angezeigt wird, drücken Sie bitte auf den Button – ändern – und wählen die Vorstellung nochmals aus.